Nieuws

Geselecteerde nieuwsberichten uit de (inter)nationale, regionale en locale pers over Stolpersteine.

Struikelstenen onthuld in Katwijk

In Katwijk zijn woensdagmiddag acht zogeheten struikelstenen onthuld. De stenen zijn een blijvende herinnering aan de slachtoffers die tijdens de Tweede Wereldoorlog vanuit het vissersdorp zijn weggevoerd en vermoord in concentratiekampen. De Katwijkse struikelstenen zijn grijs en voorzien van de namen, sterfdatum en sterfplaats van de slachtoffers en zijn geïnspireerd op het project Stolpersteine van de Duitse kunstenaar Gunther Demnig.

24/08/2017

Stolpersteine Hamburg: 444 Seiten Erinnerung

Neue Biographien über die Mordopfer der Nazis im Grindelviertel Von Christian Hanke Rotherbaum In keinem Stadtteil finden sich so viele Stolpersteine, die kleinen quadratischen Steine vor den Häusern, in denen Nazi-Opfer wohnten, wie in Rotherbaum. Fast 1.000 Stolpersteine hat Künstler Gunter Demnig hier schon verlegt, vor allem im Grindelviertel, in dem bis zum Beginn der Deportationen in die NS-Vernichtungslager die meisten Hamburgerinnen und Hamburger jüdischer Herkunft lebten.

06/06/2017

Deportation aus dem Blindenwohnheim: Stolpersteine für ehemalige Bewohner

Steglitz. Am Donnerstag, 1. Juni, verlegt der Kölner Künstler Gunter Demnig von 9 bis 9.30 Uhr zehn Stolpersteine vor dem ehemaligen jüdischen Blindenwohnheim in der Steglitzer Wrangelstraße 6–7. Am Nachmittag werden um 16 Uhr die Stolpersteine im Rahmen einer Gedenkveranstaltung im nahe gelegenen Foyer des Schlossparktheaters, Schloßstraße 48, offiziell der...

29/05/2017

Pages