Nieuws

Geselecteerde nieuwsberichten uit de (inter)nationale, regionale en locale pers over Stolpersteine.

Die nächsten Stolpersteine

Moabit. Die Nachbarschaftsinitiative „Stolpersteine Thomasiusstraße“ hat weitere 20 kleine Denkmäler vor den Hausnummern 15, 20 und 11 verlegen lassen. Seit August 2012 erinnern die Anwohner der Thomasiusstraße an die ehemaligen jüdischen Bewohner ihrer Straße. 62 von insgesamt 114 geplanten Stolpersteinen hat der Künstler Gunter Demnig bereits verlegt. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.stolpersteine-berlin.de. KEN

10/07/2015

Kürzlich verlegter Stolperstein entwendet: Polizeilicher Staatsschutz ermittelt

Spandau. Einer der neun vom Künstler Gunter Demnig am 24. Juni in der Zitadellenstadt verlegten Stolpersteine ist am 1. Juli entwendet worden. Ein Anwohner hat am Abend des 1. Juli bemerkt, dass ein Stolperstein vor dem Haus Lutherstraße 13 herausgebrochen war. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt zu dieser Tat, die sich am 1. Juli vermutlich zwischen 19.30 und 22 Uhr ereignet hat. Der Stein erinnerte an die 1879 in Posen geborene Textilhändlerin Zilka Salomon, die im März 1943 in Auschwitz ermordet worden war. Der Stein war erst am 24.

06/07/2015

Stolpersteine für Familie Hirsch

Charlottenburg. Im Gedenken an den Sozialdemokraten Paul Hirsch, seine Frau Lucie Hirsch, geborene Jacoby, und an die Töchter Thea und Eva Nathalie haben vor dem Haus Gervinusstraße 24 nun 13 Stolpersteine Platz gefunden. Und nach der Verlegung schritt die Projektinitiative um Helmut Lölhöffel zur Enthüllung einer Gedenktafel an der Wilmersdorfer Straße 15. Hier erfuhr Paul Hirsch, der einst auch als stellvertretender Bürgermeister wirkte, eine weitere Würdigung. tsc

06/07/2015

Schüler spendeten Stolpersteine für die Spanische Allee

Nikolassee. In der Spanischen Allee gibt es neue Stolpersteine. Dass sie verlegt werden konnten ist der Klasse 6b des Werner-von-Siemens-Gymnasiums zu verdanken. „Die Idee kam während eines Wandertags im vorigen November auf“, erinnert sich Lehrerin Sandra Thomalla. „Ein Mädchen, Mieke, erzählte, dass sie schon oft Stolpersteine gesehen und mit ihren Eltern darüber gesprochen hat. „Dann fragte sie, ob wir nicht auch eine Aktion machen könnten.“ Die Klasse war einstimmig dafür.

06/07/2015

Neue Stolpersteine im Bezirk

Salomon: Schüler erforschten Familiengeschichte Im Juni wurden Stolpersteine für Opfer des Nationalsozialismus verlegt: in der Lutherstraße 13, Schönwalder Straße 64 und Havelstraße 2. Am 29. Juni, 18 Uhr, gibt es dazu eine Veranstaltung an den Stolpersteinen Lutherstraße 13, sie wird in der Lynar-Grundschule fortgesetzt. Anwesend sind Bezirksstadtrat Hanke und Familienangehörige aus Israel und Berlin. Schüler […]

28/06/2015

Gunter Demnig komt in het najaar weer naar Zutphen

Dit heuglijke bericht ontvingen we 28 april j.l. van de secretaresse van Gunter Demnig:

"Dear Anjo,

Now it seems that I can organize for Gunter to come to place 8 Stolpersteine in the autumn after all. If you would like this, please let me know as soon as possible.

Thanks and best wishes,

Anne"

We hebben geantwoord dat de interesse in het leggen van Stolpersteine zo groot is dat hij elke maand welkom is.

Inmiddels is bekend dat Gunter maandagochtend 26 oktober a.s. 8 stenen komt leggen voor 5 huizen.

28/04/2015

Pages